Verein Pusteblume | Aktion „Kleidung für Sternenkinder“ erfolgreich gestartet
177
post-template-default,single,single-post,postid-177,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Aktion „Kleidung für Sternenkinder“ erfolgreich gestartet

Aktion „Kleidung für Sternenkinder“ erfolgreich gestartet

Ein Zeichen setzen für die Würde

Das Klinikum Wels in Oberösterreich hat das Angebot mit Sternenkinderkleidung beliefert zu werden erfreulich angenommen. In Zukunft werden kleine Einschlagdecken, die von freiwilligen Helferinnen genäht, gehäkelt oder gestrickt werden, den betroffenen Eltern nach einer Stillen Geburt für ihre frühverstorbenen Kinder zur cheap NFL jerseys Verfügung gestellt. Die Kleidungsstücke sind ein Zeichen der Würde, denn Florida unabhängig von der Größe der fehlgeborenen Kindern, sollen die Eltern die Möglichkeit haben ihre Kinder warm und weich einpacken zu können. Jede Mutter will ihrem Kind etwas Persönliches mitgeben. Ebenso Market ist das Ankleiden des Kindes ein Stück Erinnernung. Eine gemeinsame Erinnerung, und diese ??? Erinnerungen helfen den Eltern bei der Verarbeitung ihres Verlustes cheap MLB jerseys und geben dem Kind einen festen Platz im velit Familiensystem.

Die Sternenkinderkleidung soll genau dies ermöglichen. Die Eltern sollen die Möglichkeit haben ihr wholesale nfl jerseys Kind anzuziehen, es zu halten und sich in Würde von ihm verabschieden können. Die Kleidung sorgt oft auch als „Stütze“, Aicurzio den kleinen Körper besser halten Kind zu können.
Wer sich daran beteiligen möchte, kann die Fertigungsanleitungen unter info@verein-pusteblume.at anfordern.

Danke, dass es Menschen gibt, die helfen ein Zeichen der Würde zu setzen!
Denn genug, ist nie genug!

Keine Kommentare bisher

Sorry, the comment form is closed at this time.