Verein Pusteblume | Petition
83
archive,tag,tag-petition,tag-83,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Petition Tag

Sternenkinder im Nationalrat

Wow, meine Worte, die ich im Namen aller Sternenkindereltern geschrieben habe, haben es in die Nationalratssitzung geschafft …
Danke an Abg. Wolfgang Gerstl für die berührende Rede!

Leider war der Beitrag nur 7 Tage lang in der ORF Mediathek nachzusehen. Folgende Worte wurden vorgelesen: „Ich kann es Ihnen nicht beschreiben, was in meinem Kopf und in meinem Herzen gerade vor sich geht …. Ich freue mich sooooo sehr und viele viele Sternenkindereltern ebenso!“

Anerkennung kommt …

Freut euch … ja, freut euch …
Der Beschluss zur Gesetzesänderung bzgl. der Eintragung ‚unserer‘ Sternenkinder ist heute im Ministerrat erfolgt!
-> Zum weiteren Fahrplan: Das Thema wird am 30.11. im zuständigen Ausschuss des Parlaments diskutiert, eine Abstimmung im Plenum des Nationalrats ist für 14.12. geplant.
Wir halten euch auf dem laufenden!!

Übergabe der Petition 2014

*** Erinnerungen an die Übergabe der PET an die damalige Nationalratspräsidentin Mag. Prammer ***

JETZT liegt der Gesetzesentwurf zur Anerkennung unserer Sternenkinder liegt vor und es kann bis 2. November 2016 dazu Stellung genommen werden!!! Anbei der Link zur Seite des Parlaments wo ihr alle Infos findet. Gerne schicke ich die Informationen auch zu.weiterlesen…

Danke für ein erfolgreiches Jahr 2014

Ganz langsam und auf leisen Sohlen, sind wir unsere ersten Schritte als Verein Pusteblume im Jahr 2014 gegangen. 
In Oberösterreich sind (fast) alle Geburtenstationen mit Sternenkinderkleidung ausgestattet worden und auch ganz Kärnten und ein kleiner Teil der Steiermark kann den betroffenen Eltern bereits Kleidung anbieten. Unser Netzwerk vergrößert sich von Tag zu Tag.weiterlesen…

Gesetzesänderung einstimmig angenommen

Am 22.10.2014 hat der Nationalrat der geforderterten Gesetzesänderung “Abschaffung der 500-Gramm-Grenze bei Fehlgeburten und freiwillige Eintragung aller Kinder ins Personenstandsregister” EINSTIMMIG zugestimmt.

weiterlesen…

Trommelwirbel: Etappenziel ist erreicht!

Die Petition „Abschaffung der 500-Gramm-Grenze bei Fehlgeburten und freiwillige Eintragung aller Kinder ins Personenstandsregister“ wurde heute einstimmig an den Ausschuss für Inneres zugewiesen!weiterlesen…

Etappenziel der Petition in Sicht

Die Initiatorin (Anita Orgis) der Petition „Abschafffung der 500-Gramm-Grenze bei Fehlgeburten und freiwillige Eintragung aller Kinder ins Personstandsregister“ schreibt heute auf Facebook folgenden Eintrag:

***Welch Freude! Bevor die Petition „Abschaffung der 500-Gramm-Grenze“ in die nächste offizielle Runde startet, wurde die 3.000er-Marke erreicht. Ich fasse mit hoffnungsfrohem Herzen zusammen: seit Juni haben nun über 3000 ÖsterreicherInnen für die Abschaffung der 500g Grenze gestimmt.weiterlesen…