Berührende Dankesworte

Diese Trostbox haben wir letzte Woche an Melanie geschickt und sie bat uns folgende berührende Worte dazu zu posten:

Am 2. und 3.6.2021 war der absolut schlimmste Tag in meinem Leben – ich erfuhr das mein Sohn keinen Herzschlag mehr hat. Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen – ich hab meinen Sohn unter Schmerzen geboren und musste ihn unter Schmerzen gehen lassen. Niemals hätte ich mir gedacht, dass dies mir einmal passieren kann. Man lest viel – aber man glaubt – mich trifft das ja doch nicht – leider war dies der Fall. Ich kam heim vom Krankenhaus und mein Bauch war nur ein Hautlappen der mich erinnerte das da was fehlt. Jeden Tag aufs Neuen lebte ich mein Leben so dahin und versuchte mich zu erfreuen an meinen Erdenkindern. Da wir uns für eine Sammelbestattung entschieden haben und diese Verabschiedung am 30. Juli in Wels ist überkamen mich sehr viele Fragen. Was soll ich anziehen ? Wie wird das sein ? Wo solle ich stehen ? Was soll ich machen ? …. Alles prasselte wie ein Regen auf mich ein – und meine Unsicherheit machte sich im Alltag breit – ich saß vor diesem Flyer vom Verein Pusteblume und dachte mir – ich schreib da einfach mal hin wie so eine Verabschiedung aussieht um mit meiner Angst besser klar zu kommen. …… plötzlich kam eine unglaubliche Nachricht zurück : liebe Melanie – du kannst dich Tag und Nacht bei mir melden, wenn du Hilfe brauchst – mir wurde erklärt wie sowas abläuft und meine Angst wurde mir genommen. Ich bekam ein Trost Paket mit kleinen selbst genähten Engeln, an denen ich mich in schweren Zeiten festhalten kann. Ich kenne die Stimme am Telefon nicht persönlich- aber so fern und doch so nah war sie mir. Ich spürte ein Gefühl des Verständnisses, der Empathie und absoluter Wertschätzung. Ich fühlte mich gut aufgehoben und vorbereitet für den Weg den ich nun gehen muss – einen Weg was viele schon durchlebten, aber ich nie dachte das ich diesen gehen muss. Ein Gefühl der Geborgenheit – was ein eine völlig fremde Person mir entgegen gebracht hat -‚was man in der heutigen Zeit mit keinem Geld der Welt kaufen kann. Liebe Simone, du leistest so tolle Arbeit – und ich danke dir aus tiefstem Herzens für alles – dass du da bist wenn man dich braucht – dass du und deine Helferlein einfach alles gebt für diese Boxen ins kleine Freuden die das Leben wieder lebenswert machen – dass du trotz deinem eigenen erlebten einfach das Herz und die Kraft hast anderen in der dunkelsten Stunde des Lebens beizustehen ! Wir kennen uns nicht persönlichen – aber ich hab dich jetzt schon unglaublich lieb und bei einem ersten Treffen werde ich dich einfach ganz doll drücken und dir danke sagen ! Alles liebe ! Melanie

Send me an Angel – dieser Engel liebe Simone / Verein Pusteblume wart/ bist du ! Ein Engel den ich brauchte in meiner dunkelsten Stunde – danke dafür 🥰


Melanie, danke für diese berührenden Worte, Umärmelung, Simone

… denn du bist nicht allein. Wir sind viele.

© Verein Pusteblume 2013 – 2021 | powered by laendle.io