Der Namen der Kinder

In Österreich ist es seit 1.4.2017 möglich den Namen seines frühverstorbenen Kindes unter 500 Gramm Geburtsgewicht (Fehlgeburt) ins Personenstandsregister eintragen und sich eine Urkunde ausstellen zu lassen (https://www.verein-pusteblume.at).

Ich weiß auch, dass es für eine Sternenkindermama sehr wichtig ist, dass das Sternchen beim Namen genannt wird. Ich hab für meine Tochter den Namen Florentine ausgesucht, dessen Bedeutung ‘das blühende Leben’ ist. Dieser Name hat mir so gut gefallen, nicht nur der Bedeutung wegen, sondern weil ich ihn so passend fand, nachdem Sternchen Johann in der 11. SSW zu den Sternen gereist ist und die Schwangerschaft mit Florentine komplikationslos verlief. Florentine bekam ihren Namen 5 Tage bevor ich sie still zur Welt brachte. Ich persönlich bin ja davon überzeugt, dass sie noch auf ihren Namen gewartet hat . Nach ihrem Tod, war ich unsagbar traurig, weil ich dachte, dass ich ihren Namen nie sagen werden könne, ihren Namen nie rufen werde könne, … doch dem ist nicht so. Denn nach über 7 Jahre Vereins- und Vortragstätigkeit weiß ich schon gar nicht mehr, wie oft ich von meinen Sternchens erzählt habe und es tut immer noch so gut ihre Namen zu hören. Sowohl aus meinem eigenen Mund als auch aus einem anderen … Johann und Florentine.

Wie heißen eure Sternenkinder und wann haben sie ihre Namen bekommen? Schon während der Schwangerschaft, oder nach ihrer Geburt? Wie wichtig ist es euch, dass eure Sternchen beim Namen genannt werden?

… denn du bist nicht allein. Wir sind viele.

© Verein Pusteblume 2013 – 2021 | powered by laendle.io