Verein Pusteblume | Aktuelles
113
blog,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Verein Pusteblume

Eintragung von Sternenkindern möglich

Mit Tränen des Glücks in den Augen und einem hüpfenden Mutterherzens sitze ich jetzt zuhause vor den Urkunden, die bestätigen, dass es meine Sternenkinder Johann & Florentine gibt. Als ich das Standesamt mittags verließ konnte ich das alles noch gar nicht fassen. Den Namen meiner Sternenkinder auf einer Urkunde mit Amtssiegel und Unterschrift. Unglaublich ..

weiterlesen...

Buchempfehlung

Ich durfte das Buch von Silia Wiebe und Silke Baumgarten lesen und es hat mich zutiefst berührt und ich bin dankbar über dieses Trauerbuch. Ich kann es nur jedem empfehlen der im Bereich Trauerbegleitung ect. tätig ist und auch betroffenen Eltern, die ihre Kinder in den Himmel reisen lassen mussten.

weiterlesen...

Kleidung für SternenkinderfotografInnen

Diese zwei Boxen mit Sternenkinderkleidung machen sich auf den Weg zu Sternenkinderfotografinnen in Tirol und in Niederösterreich. Danke an diese zwei starken Frauen, die mithelfen bleibende Erinnerungen zu schaffen.
Sternenkinderkleidung kann hier angefordert werden: Kleidung anfordern

Männertrauergruppe in Wels

Männerzeit
Die Gruppe ‚Männerzeit’ bietet betroffenen Vätern nach einer Fehl- oder Totgeburt die Möglichkeit sich auszutauschen unabhängig wie lange dies zurück liegt. Von Mann zu Mann. Von Vater zu Vater.

Das erste Treffen findet am Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 19 Uhr im Gösserbräu in Wels (OÖ) statt. Für eine bessere Planung wird um eine Anmeldung unter gebeten, jedoch sind auch spontane Väter sehr herzlich willkommen. Die Tischreservierung lautet auf: Karsten. Karsten ist selbst ein betroffener Vater, der erst kürzlich seine Tochter in den Himmel reisen musste. Bei Fragen erreichst du ihn unter der angegebenen Mailadresse.

Bildquelle: Trauer.de

MännerWege

Männer und die Trauer ...
Danke Martin Kreuels für deine Erfahrungen, Vermutungen und Erklärungsversuche zu einem oft missverstandenen Gefühl.

Lies mehr: MännerWege 

Die Hoffnung war noch da …

Über Fehlgeburten redet kaum jemand. Die wenigen Frauen, die mir doch davon erzählten, konnten über das erhoffte Ende mit Wunschkind berichten. Bei mir war das anders. Nach sechs gescheiterten Schwangerschaften wurde mir eines klar: Für mich lohnte es sich nicht mehr, zu kämpfen.

Lies mehr: Die, bei der es nicht geklappt hat ...

In dieser kurzer Zeit Erinnerungen schaffen ..

 ..... schön, dass dies immer mehr möglich wird!

Wie kann man Abschied nehmen von seinem toten Baby? Eckart von Hirschhausen spricht in einem Trauerraum mit einer Elternberaterin darüber, was heute passiert, wenn ein Kind nach der Geburt stirbt. 

Video: Wenn Babys sterben ...

Sponsor für Auto gesucht

Sind Ihnen die Anliegen des Verein Pusteblume wichtig? Und gleichzeitig möchten Sie mehr Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen? 

Vor gut zwei Jahren musste ich mich von dem Auto mit dem tollen Vereinsaufkleber trennen und seitdem bin ich auf der Suche nach einem Sponsorpartner, der es mir wieder ermöglicht die Sternenkinderkleidung persönlich zu den Geburtenstationen zu bringen. Das direkte Gespräch mit den Fachpersonen ist mir  von großer Wichtigkeit und ich bin überzeugt, dass es massgeblich beiträgt die Situation rund um Fehl- und Totgeburten zu verbessern! 
Ein neuer Autoaufkleber ist uns wieder sicher. Es fehlt uns 'nur' das Auto.

Bei Interesse den Verein Pusteblume mit einem Sponsorauto auf den Weg durch ganz Österreich zu schicken, kontaktieren Sie mich.
Streuen wir IHRE Botschaft und UNSEREN Samen gemeinsam!