Verein Pusteblume | Aktuelles
113
blog,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.7.1,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Verein Pusteblume

Fehlgeburt ohne Ausschabung

Jede Mutter sollte selbst entscheiden können, welchen Weg sie geht. Dafür ist es notwendig, dass sie von den Ärzten aufgeklärt wird und genug Zeit bekommt, denn:
"Die Entscheidung für oder gegen eine Ausschabung ist individuell und sollte nach eigenem Gefühl getroffen werden, sofern keine dringende medizinische Indikation vorliegt."

Lies mehr: Fehlgeburt ohne Ausschabung

Von Einhörnern und Kakao

"Ich habe mir ein Einhorn tätowiert. Auf meinen Bauch. Dort, wo vor einem Jahr mein Sohn gestorben ist. Ich habe mir auch ein Herz tätowiert, aufs Herz: „I carry your heart with me, I carry it in my heart“....."

Lies mehr: Von Einhörnern und Kakao

Kleidung kostenlos anfordern

Österreichische Kliniken, Hebammen, Fachpersonen und betroffene Eltern können hier kostenlos Sternenkinderkleidung anfordern. Die Kleidung wird aus neuwertigen Materialien von ganz vielen fleissigen Händen gefertigt.

Jahresgedenkfeier für Sternenkinder

Am Samstag, den 22. April 2017 um 14:00 Uhr an der Kindergedenkstätte am Friedhof Wels.
Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gedenken an die frühverstorbenen Kinder!
Wo Menschen leben gibt es Freude und gibt es Traurigkeit.
Wo Menschen leben gibt es immer auch die Nähe Gottes.
Infos: Krankenhausseelsorge des Klinikums Wels (Tel. 07242/415-92562)

Auf dem Weg nach Linz …

Dieses große Paket mit liebevoll gefertigter Sternenkinderkleidung macht sich heute auf den Weg nach Linz ins Kepler Universitätsklinikum.
Es ist immer ein schönes Gefühl zu wissen, dass es engagierte Geburtenstationen gibt, die mithelfen das Ankommen und Verabschieden eines Sternenkindes so wundervoll begleiten!

Kerzen selbst gestalten

Die Flamme der Kerze kann Wärme spenden und Trost geben. Das Licht führt uns in einen Raum der Erinnungen und spendet uns Hoffnung.
Im Zuge des monatlichen Selbsthilfegruppentreffens besteht die Möglichkeit eine Kerze selbst zu gestalten.
Mitzubringen sind: der Kerzenrohling, eine Unterlagsplatte, ein Messer und Ideen/Vorlagen, was ihr machen wollt!
Einige verschiedenfarbige Wachsplatten und Materialien werde ich mit dabei haben und auch 2 Rohlinge, falls jemand keine Zeit hatte sich welche zu besorgen! 😉

Frauengesundheitszentrum Wels, Kaiser-Josef Platz 52
Am Montag, 3. April um 19:30 Uhr
Kostenpunkt: 3-5 Euro, je nach Verbrauch
Ich freu mich auf Euch!!! LG Simone